GENIUS for all

Prof. i.R. Dr. Walther Dreher

Universität zu Köln

Forschungsimpulse

  GENIUS for all

Global

Education

Network for an

Inclusive

Universal

Society

Forschungsimpulse

 

 

Vom 30. Mai bis 1. Juni fand an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg die 35. Konferenz der Lehrenden der Geistigbehindertenpädagogik an wissenschaftlichen Hochschulen in deutschsprachigen Ländern (KLGH) statt. Das übergreifende Konferenzthema lautete:

 

Professionalität in Zeiten von Inklusion

 

Ergänzend zu den Vorträgen, Workshops und anderen Präsentationen habe ich auf einem Poster einen Impuls zum Um- und Weiterdenken gegeben:

 

Die THEORIE U als Impuls zum UM- und WEITERDENKEN

 

 

 

Im Zusammenhang mit der Vorbereitung einer Tagung des Bundes der Freien Waldorfschulen zum Thema ‚Vielfalt gestalten – auf dem Weg zur Inklusion’ ist ein Sonderheft der Erziehungskunst erschienen:

 

Erziehungskunst. Waldorfpädagogik heute. Spezial – Inklusiv oder exklusiv? 07./08.2013 Folgender Beitrag findet sich darin auf den Seiten 15-18:

 

Umdenken mit Methode